+49 (0)30 166 36881  [email protected]

Eine Begegnung mit Innenarchitekten | Granger-Margon Reimagine Spaces

Das in Paris ansässige Innenarchitekturbüro Granger-Margon gestaltet Räume neu, um das volle Potenzial der Wohnstätten seiner Kundinnen und Kunden auszuschöpfen. Als Innenarchitekten betreut das Team jedes Projekt in Gänze – von der Konzeption und Planung über die Leitung der Handwerkskräfte bis hin zur Übergabe an den Kunden oder die Kundin. Zu ihrer Arbeit gehört es, eine bestehende Wohnstätte umzugestalten und die Geschichte, die ihre Kundinnen und Kunden erzählten möchten, in die Gestaltung mit einzubringen. Zugleich muss das Team sicherstellen, dass die Räume auch den praktischen Bedürfnissen entsprechen.


RILUXA-KUNDENPROJEKT

Eine Begegnung mit Innenarchitekten |  Granger-Margon Reimagine Spaces

 

Das in Paris ansässige Innenarchitekturbüro Granger-Margon gestaltet Räume neu, um das volle Potenzial der Wohnstätten seiner Kundinnen und Kunden auszuschöpfen. Als Innenarchitekten betreut das Team jedes Projekt in Gänze – von der Konzeption und Planung über die Leitung der Handwerkskräfte bis hin zur Übergabe an den Kunden oder die Kundin. Zu ihrer Arbeit gehört es, eine bestehende Wohnstätte umzugestalten und die Geschichte, die ihre Kundinnen und Kunden erzählten möchten, in die Gestaltung mit einzubringen. Zugleich muss das Team sicherstellen, dass die Räume auch den praktischen Bedürfnissen entsprechen.  

Die Mitbegründer des Studios haben mit uns über ihren Weg geplaudert, uns Bilder von einigen ihrer Lieblingsprojekte gezeigt und erklärt, warum sie sich immer wieder für Produkte von Riluxa entscheiden.

 

Erzählen Sie uns ein wenig über sich selbst und woher Sie kommen. Wie haben Sie Ihre Karriere im Bereich der Innenarchitektur begonnen?

Unser Team besteht aus zwei Personen. Vor ein paar Jahren haben wir uns während unserer Ausbildung an der École Camondo, der Schule für Produktdesign und Innenarchitektur in Paris, kennengelernt. Anschließend gingen wir zunächst getrennte Wege und haben für verschiedene französische und internationale Innenarchitekturbüros gearbeitet und realisierten Projekte für Privatkunden, aber auch für Luxusmarken, den Einzelhandel und den Bildungsbereich. Um unsere sich ergänzenden Fähigkeiten und Erfahrungen zusammenbringen und unseren Kundinnen und Kunden ein Komplettpaket anbieten zu können, haben wir unser Innenarchitekturbüro Granger-Margon gegründet.

 

Würden Sie sagen, dass Sie einen besonderen Stil haben? Wie würden Sie diesen einordnen?​

Wir mögen klare und minimalistische Designs. Mit unserem Stil wollen wir eine einzigartige, zeitlose, elegante und geschmackvolle Atmosphäre schaffen.

 

Weißes Waschbecken in Nahaufnahme von Granger-Margon Renovation

Umgestaltung eines Familienhauses. Verwendete Riluxa-Produkte: sowie



 

Wie sind Sie auf Riluxa gestoßen? Warum haben Sie sich dazu entschieden, Produkte von Riluxa für Ihre Umgestaltungsprojekte zu verwenden?

Wir sind online auf Riluxa gestoßen. Wir waren auf der Suche nach Badezimmerzubehör für ein Projekt. Wir haben eine tolle Beziehung zu Aurélie vom Riluxa-Team; sie steht uns immer zur Seite, wenn wir sie brauchen.

 

Welche Produkte haben Sie von Riluxa bereits verwendet? 

Wir kommen immer wieder auf die wandmontierten Waschbecken und Möbel zurück, wie etwa die Doppelwaschbecken Pegasus und Quiet aus Corian oder der Wandschrank Gaia mit zwei Schubladen.

 

Waschbecken und Schrank für das Badezimmer von Project Cardenet Granger-Margon unter Verwendung von Riluxa

Das Projekt Cardenet war eine vollständige Renovierung eines 7-stöckigen Gebäudes zur Schaffung mehrerer hochwertiger Mietobjekte. Verwendete Riluxa-Produkte: sowie Gaia-Schrank mit 2 Schubladen ​ 

 

Was hat Sie genau an diesen Produkten gereizt?

Wir schätzen es sehr, dass wir für jedes Projekt genau die Größe angeben können, die wir brauchen, und dass jedes Produkt auf Bestellung angefertigt wird. Die Qualität jedes einzelnes Stückes ist außerdem außergewöhnlich, egal ob aus Corian® oder Holz gefertigt.

 

Ansichten einer Badrenovierung von Granger-Margon

Das Projekt Scheffer beinhaltete die vollständige Renovierung eines Art-Déco-Gebäudes. Der Grundriss wurde so umgestaltet, dass der Wohnraum an das andere Ende des Hauses verlegt wurde, während die Schlafzimmer und Bäder auf die ruhigere, intimere Seite des Hauses verlegt wurden. Hier sehen wir ein äußerst minimalistisches Badezimmer mit auffälligen Terrazzofliesen, die sich durch die gesamte Dusche ziehen. Verwendete Riluxa-Produkte: Quiet Wand-Doppelwaschbecken aus Corian® Gaia-Schrank mit 2 Schubladen Gaia-Schrank



Fotos: ©Giovanni Cittadini Cesi

 

Viele weitere schöne Bilder finden Sie auf dem Instagram-Account von Granger-Margon sowie auf ihrer eigenen Website:

Website: http://granger-margon.com

Instagram: @grangermargon

 

Wenn Sie möchten, dass auch Ihr Badezimmerprojekt auf der Seite von Riluxas Kundenprojekten veröffentlicht wird, markieren Sie Ihre Bilder #riluxa @riluxa auf Instagram oder laden Sie Ihre Bilder #riluxa @riluxa auf Instagram oder laden Sie Ihre Bilder direkt​ here hoch. Es gibt nichts Schöneres, als zu sehen, wie unsere Kundinnen und Kunden mit Riluxa-Produkten ihre Traumbäder gestalten!